Beratung & Coaching

Sie haben das Gefühl, alles dreht sich im Kreis?

Sie stehen vor einer wichtigen Entscheidung?

In Ihrem Leben gibt es Spannungen?

Sie fühlen sich nicht mehr in Balance?

 

Beratung und Coaching sind zwei Möglichkeiten, Ihre vorhandenen Potenziale zu entdecken, um die für Sie passenden Lösungswege zu finden.

 

Beratung

 

Jeder Mensch besitzt eine eigene Kraft, die hilft, sich konstruktiv weiterzuentwickeln. Dieser Prozess kann im Leben durch verschiedene Einflüsse und Erfahrungen gestört werden. Die Folge sind Probleme in der Lebensbewältigung und in der Beziehungsgestaltung ebenso wie im persönlichen Wohlbefinden.

 

In der Personzentrierten Beratung nach Rogers werden Sie dabei unterstützt, dass Ihre Gedanken und Gefühle an Transparenz gewinnen. Ihrem Erleben wird „Raum“ gegeben, damit Sie auch mit den Gefühlen in Kontakt kommen, die zunächst unbewusst waren.

 

Dadurch wird ein Veränderungsprozess in Gang gesetzt, der Ihre eigenen Kräfte aktiviert, Ihr Selbstwertgefühl und das Vertrauen in Ihre eigenen Fähigkeiten stärkt.

 

Durch Personzentrierte Beratung können Sie wieder Fuß fassen, Sie erhalten neue Einsichten und Möglichkeiten der Entlastung, das „Gedankenkarussell“ in Ihrem Kopf wird in geordnete Bahnen gelenkt. Personzentrierte Beratungsgespräche eignen sich besonders bei Gefühlszuständen wie Erschöpfung, Burnout-Symptomen, Konflikten, Spannungen und Krisen sowie zur Lebensplanung.

 

Methoden

 

Neben Gesprächen können in der Beratung auch kreative Methoden ausprobiert werden wie „Aufstellungsarbeiten“, die „Arbeit mit dem Inneren Team“, „Genogramm-Arbeit“ sowie künstlerische Techniken oder Imaginationsübungen. Sie können sich über alle Methoden informieren lassen und das für Sie passende auswählen.

 

Rahmen

 

Anders als bei einer Psychotherapie finden die Beratungsgespräche in einem kürzeren Zeitraum statt. Die Anzahl und Häufigkeit der Sitzungen ist von der jeweiligen individuellen Situation abhängig. Eine Einheit von fünf bis fünfzehn Gesprächen im Abstand von zwei bis vier Wochen (in akuten Krisenzeiten auch häufiger) hat sich bewährt. Die Gespräche dauern jeweils 90 Minuten.

 

 

Der Beratungsprozess ist abgeschlossen, wenn Sie das für Sie wichtige Ziel erreicht haben. Dieses wird im ersten Gespräch mit Ihnen vereinbart. Zudem besprechen wir die voraussichtliche Dauer und Zahlungsmodalitäten. Übrigens: Beratungen können ggf. über Ihre Krankenkasse bezuschusst werden.

 

Selbstverständlich unterliegen alle Gespräche der Schweigepflicht.

 


 

Coaching

 

Ich biete Coaching als „Supervision für Führungskräfte“ aber auch als Beratung von Freiberuflern oder Personen, die sich beruflich verändern möchten.

 

Ziel von Coaching ist die Herstellung einer „Work-Life-Balance“ als ausgewogenes Verhältnis von Arbeits- und Privatleben. Themen sind hier neben der effektiven Gestaltung von Spielräumen auch Strategien der Abgrenzung und des kollegialen Feedbacks sowie die Prävention von Burnout-Syndromen. Im Coaching können Sie Ihre Identität im Arbeitsfeld betrachten, sich neu wahrnehmen und verstehen lernen und anstehende berufliche Klärungsprozesse planen.

 

Coaching können Sie z.B. bei folgenden Themen in Anspruch nehmen:

 

  • Ich stehe vor neuen Aufgaben, Führungstätigkeiten oder Veränderungen.
  • Wie kann ich mich entlasten und mehr Freiraum gewinnen?
  • Ich habe Motivationsprobleme und Erschöpfungszustände im Arbeitsleben.
  • Wie kann ich meinen Umgang mit Konflikten und stressverursachenden Situationen optimieren?
  • Wie kann ich den Umgang mit MitarbeiterInnen, KollegInnen und Vorgesetzten optimieren?
  • Ich möchte meine eigene Persönlichkeit als Arbeitskraft oder Führungskraft in den Focus nehmen, um verdeckte Potentiale wahrzunehmen und zu entfalten.
  • Ich möchte in verbaler und nonverbaler Kommunikation selbstbewusster und souveräner wirken.
  • Ich möchte zeigen, was ich wirklich kann und andere durch gute Gesprächsführung überzeugen.

 

 

Methoden

 

Als Coach unterstütze ich Sie durch konkretes, ehrliches und konstruktives Feedback. Nur wenn Sie wissen, wie Sie auf andere wirken, können Sie Ihre  Stärken gewinnbringend einsetzen, aktiv Ihr Potential ausschöpfen und erfolgreicher agieren.

 

Im Prozess können nach Absprache mit Ihnen verschiedene Methoden wie das "Innere Team", "Work-Life-Balance-Analyse", Rollenspiele und Übungen zur Gesprächsvorbereitung sowie Aufstellungen angewandt werden.

 

Beim Coaching können zudem Strategien erarbeitet werden, um Ihr Selbstmanagement zu optimieren: Eine Neustrukturierung Ihrer Arbeitstechniken, Zeitmanagement sowie Rhetorikübungen und souveränes Auftreten.

 

Rahmen

 

Das berufliche Coaching erfolgt in einem zeitlich begrenzten Umfang je nach Anliegen. Bewährt haben sich etwa 8 bis 10 Coachings zu je 1,5 Stunden in zweiwöchentlichem Rhythmus. Die Gespräche erfolgen diskret und werden selbstverständlich im Rahmen der Schweigepflicht vertraulich behandelt.

 

In einem Erstgespräch werden Ihre Ziele und Wünsche, das Honorar und die Arbeitsweise besprochen. Übrigens: Coachingkosten können i.d.R. bei der Steuererklärung als Weiterbildungsmaßnahme geltend gemacht werden.